Zoologischer Garten Berlin: Betoninstandsetzungsarbeiten im Raubtierhaus, 2. Bauabschnitt

Im Juli 2019 wurde unser Unternehmen beauftragt, im Zoologischen Garten Berlin den 2. Bauabschnitt des Raubtierhauses betoninstandsetzungsmäßig zu bearbeiten.

Der Schwerpunkt der Arbeiten bezieht sich wie auch im Jahr 2018 erneut auf die Betoninstandsetzung der Stützensockel. Diese werden vor Beginn der Arbeiten durch Schwerlast Deckenstützen entlastet und deren Beton im Anschluss gemäß den Vorgaben des zuständigen Planers instandgesetzt.

Nach dem vollflächigen Abtrag der geschädigten Bereiche im Stützensockelbereich werden alle Stützen mittels Sandstrahltechnik gereinigt. Es folgt der Einbau von Zusatzbewehrung mit einem zugelassenen Bewehrungsklebesystem, Reinigung durch Druckwasser, Einschalarbeiten und Auftrag von Spritzbeton zur Herstellung eines neuen, hoch alkalischen Milieus. Zum Abschluss werden die vorab genannten Bereiche mit einem Betonfeinspachtel zum Verschluss von Lunkern überarbeitet.

Des Weiteren werden die ehemaligen Stahlbetondecken der Innengehege auf Risse untersucht. Diese werden gekennzeichnet, teilweise geweitet und mit einem Epoxidharz getränkt, bzw. über Einfüllstutzen verpresst, um wieder einen kraftschlüssigen Haftverbund zu erzielen.

 

Happy Birthday, Niederlassung München!

Seit nunmehr 15 Jahren existiert unsere Niederlassung in München!

Somit hatte das Sommerfest seinen Anlass und zahlreiche Bauherren, Kunden und Partner kamen zu einem geselligen Nachmittag und Abend mit der gesamten Belegschaft zusammen. Eine Rede wurde gehalten und den vielen an unserem Erfolg Beteiligten gedankt. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt und nicht zuletzt auch dank dem Wetter blicken wir auf ein perfektes Fest zurück!

Allen Beteiligten auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön!

 

 

 

Stadtbad Lankwitz in Berlin, 2. Bauabschnitt - Betonsanierung/Stahlbauarbeiten

Auch für den 2.Bauabschnitt erhielten wir den Auftrag, die Sanierungsarbeiten im Stadtbad Lankwitz, Leonorenstraße 39 in 12247 Berlin durchzuführen.

Die Instandsetzungsarbeiten werden in einem Zeitraum von 7 Wochen im Untergeschoss, im Beckenumlauf sowie im Dachgeschoss gleichzeitig ausgeführt.

Dabei sind die wesentlich zu erbringenden Leistungen:

  • Ertüchtigung und Betoninstandsetzung diverser Tragbauteile im Untergeschoss
  • Einbau von Stahlbaurahmenkonstruktionen im Untergeschoss
  • Rissinstandsetzungen im Untergeschoss
  • Instandsetzungs-, Abdichtungs- und Verpressarbeiten der Fugen im Bereich des Lehrschwimm- und Sportbeckens / Beckenumlauf
  • Einbau von Stahlträgern im Dachgeschoss

Auftraggeber:          
      Berliner Bäder Betriebe, Anstalt des öffentlichen Rechts
      Sachsendamm 2-4
      10829 Berlin

Bauzeit:
      Juni bis Juli 2019

Auftragssumme:
      612.000,00 €

 

Parkhaus Schillerstraße 4-5 am Ernst-Reuter-Platz in Berlin

Durch die 3B Berliner Bau-Betreuung GmbH wurden wir mit der Betoninstandsetzung des zum Ernst- Reuter-Platz 6 gehörenden Parkhauses in der Schillerstraße 4-5 in 10587 Berlin beauftragt. Das Parkhaus hat eine Grundfläche von ca. 8.500,00 m², welche sich auf 5 Ebenen verteilt. 

Folgende Leistungen werden erbracht:

  • Abbruch alter Bodenbeläge
  • Betoninstandsetzung der gesamten Stahlbetonkonstruktion
  • Herstellung der Oberflächenschutzsysteme OS4, OS8, OS10, OS11 einschließlich Markierungen
  • Schlosser-, Elektro-, Entwässerungsarbeiten

Die Leistungen werden in zwei Bauabschnitten erbracht. Der Gesamtleistungszeitraum erstreckt sich von Juni 2019 bis August 2020.

 

Parkhaus in Hennigsdorf

Das Parkhaus wurde in Stahlverbundbauweise gebaut. Die Träger zeigen teilweise starke Korrosionsschäden.

Zur Sanierung werden die Träger gesandstrahlt und im Nachgang mit einem Korrosionsschutz versehen. Oberseitig wird die Abdichtung oberhalb der bearbeiteten Träger erneuert. An der Außenseite wird in Teilbereichen ein Graffitischutz aufgebracht.

Die Bausumme in 2019 beträgt ca. 160.000 €.